Innovation im Kaltmachen

Kühlgeräterecycling Stufe 1

Die Entsorgung von Altkühlgeräten erfolgt in zwei aufeinander folgenden Bearbeitungsschritten. In der ersten Behandlungsstufe wird das im Kältekreislauf der Geräte enthaltene Kältemittel-Öl-Gemisch zurückgewonnen und behandelt. Dazu wird der Kreislauf mit einer speziellen Anstechzange angestochen und das Kältemittel-Öl-Gemisch abgesaugt. Die Anlagen der Stufe 1 trennen das Kältemittel vom Öl, sodass beide Komponenten anschließend fachgerecht entsorgt werden können.

Die von Herco entwickelte Stufe-1-Anlagentechnik ist weltweit bereits mehr als 30 Mal in Betrieb – in je nach Kundenwunsch halb- oder vollautomatischen Anlagen. Die mit der Einführung des Kältemittels R600a gestiegenen Sicherheitsanforderungen im Umgang mit Kühlgeräten werden selbstverständlich ebenfalls berücksichtigt: Herco liefert sowohl die Stufe 1 als auch nach der ATEX-Richtlinie zertifizierte Anstechzangen speziell für diese Kreisläufe und deckt mit dem Anlagen-Gesamtportfolio die gesamte Bandbreite an zu behandelnden Geräten ab.

Stufe 1-Anlage: Bedienelemente
Vollautomatische Anstechvorrichtung
Vollautomatische Stufe 1-Anlage mit seperater Behandlung brennbarer und nicht brennbarer Kältekreisläufe
Stufe 1-Anlage: FCKW-Rückgewinnung
Stufe 1-Anlage: Pufferbehälter und Molsiebbehälter
Stufe 1-Anlage: Behandlungskapazität 24 Kühlgeräte pro Stunde